Roskopf – Outsourcing

Produktionsnahe Unterstützung für Ihr Team

Produktionsbetriebe mit hoher Fertigungstiefe haben eine Reihe produktionsnaher Arbeitsprozesse, die aber vom eigentlichen Produkt und den Produktionsverfahren weitgehend unabhängig sind. Beispiele hierfür sind die Logistik, der innerbetriebliche Transport oder die Qualitätskontrolle. Eine fachliche Ausbildung und/oder eine fundierte fachliche Qualifikation sind neben Berufserfahrung hier in aller Regel unabdingbar. Solche Tätigkeiten können und werden zunehmend auch von externen Dienstleistern im Rahmen von Outsourcing-Maßnahmen übernommen.

Roskopf erarbeitet gemeinsam mit Kunden Konzepte für diese Maßnahmen und setzt im Rahmen von mehrjährigen Werkverträgen Fachkräfte sowie angelernte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für ausgesuchte Leistungen in den genannten Bereichen ein.

Wir konzentrieren uns auf langfristige und zuverlässige Engagements, da wir sicher sind, so den besten Mehrwert für unsere Kunden aber auch unsere langjährigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu schaffen. Motivation und Engagement brauchen Vertrauen und wechselseitige Zuverlässigkeit.

Inzwischen betreiben wir mit diesem Ansatz eigenverantwortlich ganze Teilbetriebe u.a. in der stromerzeugenden Industrie.

Outsourcing Arbeitnehmerüberlassung